​Haus der Zeit – innovativ und zeitgemäß

Im Haus der Zeit finden Sie nicht nur Trost, Geborgenheit und Hoffnung. Wir unterstützen Sie auch dabei, dass Sie nach dem Tod des geliebten Menschen Ihren Weg wiederfinden.

Der Tod gehört zum Leben dazu, deswegen liegt das Haus der Zeit nicht abgeschieden, sondern mitten in der Gesellschaft. Sie finden es direkt am Eingang zur Stadt Geislingen: gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und mit ausreichend Parkplätzen ausgestattet. Unser Haus der Zeit ist barrierefrei. So können sich mobilitätseingeschränkte Besucher problemlos bei uns fortbewegen.

Nachhaltige Bauweise

Unser etwa 3500 Quadratmeter großes Trauerzentrum haben wir nach Aspekten der Nachhaltigkeit geplant und gebaut. Da es uns ein Anliegen ist, bewusst mit Ressourcen umzugehen, haben wir eine Photovoltaikanlage und eine Elektrotankstelle integriert.
Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und besuchen Sie uns – völlig unverbindlich und ohne Anlass.
Familie Maichle
Familie Maichle

Ihre Wegbegleiter stellen sich vor:                                                                                                 Bild (von links): Hans-Peter Maichle, Gerda Maichle, Louis Maichle, Emily Maichle, Manuela Maichle, Markus Maichle

Wo und wie dürfen wir ein Stück Lebensweg mit ihnen gehen? Wie können wir Sie unterstützen?